Das Faszien Distorsions Modell (FDM)

Schmerzen verstehen – Schmerzen gezielt behandeln

Klaas Stechmann
B. Sc. (Bachelor of Sience in Physiotherapie)
• Physiotherapeut
• Heilpraktiker
• Osteopath i. A.
• FDM-IC-Therapeut
Praktische Qualifikationen
• Seit 2009 Physiotherapeut
• 2010 – 2011 Studium Medizinalfachberufe Physiotherapie
• 2010 – 2012 Ausbildung im FDM (Grundausbildung und Advanced)
• 2012 Bestandene Prüfung zum Heilpraktiker und Beginn der Selbständigkeit
• 2013 Erlangen des FDM International Certificate (FDM-IC)
• 2013 Beginn der Osteopathie Ausbildung an der Osteopathie Schule Deutschland
• seit 2013 Assistent bei FDM-Ausbildungen der Typaldos-Akademie
Weitere Qualifikationen
• Autor diverser Veröffentlichungen in Büchern und Zeitschriften
• Buchempfehlung
• Verfasser zweier Studien zur Diagnostik im FDM
• Vorträge und Lehrtätigkeiten (u.a. FDM World Congress 2014, Leinetal Seminare)

Klaas Stechmann ist Physiotherapeut (B.Sc.), Heilpraktiker und Master-Student der Osteopathie. Er praktiziert selbständig in interdisziplinären Gemeinschaftspraxen in Hamburg und Stade. Dort behandelt er Menschen jeglichen Alters mit den unterschiedlichsten Beschwerdebildern. Seit über fünf Jahren beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit dem Fasziensystem und dessen Einfluss auf den Organismus.

Das große Interesse an neuen Forschungserkenntnissen und deren Umsetzung in die Praxis brachte Ihn dazu intensiv zu Recherchieren, Erforschtes zu Hinterfragen und selber zu Schreiben. Daraus ergaben sich Fachbeiträge in Büchern, Fachzeitschriften und die Veröffentlichung zweier Studien zur Diagnostik im Faszien- Distorsions- Modell. Im Rahmen von Vortragstätigkeiten war er bereits in vielen Städten Deutschlands und in den USA unterwegs. Er ist sportlich aktiv im Schwimmen und Kampfsport und daher regelmäßiger Anwender der Selbstbehandlung.

Seine Erkenntnisse lässt er in die Behandlungen seiner Patienten aktiv einfließen und entwickelte daraus dieses Buch. Hiermit möchte er dem Leser ein ganzheitliches und zielorientiertes Behandlungskonzept bieten, welches sich in der Praxis etabliert hat und mit dessen Hilfe der Leser Schritt für Schritt an die Selbstbehandlung seiner Beschwerden herangeführt wird. Neben der lokalen Behandlung schmerzhafter Faszienstrukturen werden auch weiter entfernt liegende Areale und die zugehörigen Abschnitte der Wirbelsäule mitbehandelt. Kurze Übungen zur Aufmerksamkeit runden die ganzheitliche Behandlung ab. Mithilfe einfacher Untersuchungen lässt sich ein Vorher-Nachher Effekt erleben.

Bücher

  • „Faszien selbst behandeln: Endlich schmerzfrei werden“
  • „Flossing: Wirksame Hilfe bei Schmerzen und Verletzungen“

im Web

 

Von | 2017-03-31T12:24:28+00:00 Oktober 14th, 2016|Experten 2017|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Like mich auf facebook

Teile dies mit einem Freund.

Do you want more traffic?
Dignissim enim porta aliquam nisi pellentesque. Pulvinar rhoncus magnis turpis sit odio pid pulvinar mattis integer aliquam!
  • Goblinus globalus fantumo tubus dia montes
  • Scelerisque cursus dignissim lopatico vutario
  • Montes vutario lacus quis preambul den lacus
  • Leftomato denitro oculus softam lorum quis
  • Spiratio dodenus christmas gulleria tix digit
  • Dualo fitemus lacus quis preambul pat turtulis
  • Scelerisque cursus dignissim lopatico vutario
  • Montes vutario lacus quis preambul den lacus
SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER AND START INCREASING YOUR PROFITS NOW!
* we never share your e-mail with third parties.
JETZT
TEILNEHMEN
Bevor du gehst, hast du hier die Möglichkeit dich kostenfrei für den Kongress anzumelden und das eBook herunter zu laden.
Wir geben deine E-Mail nie an Dritte weiter, du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

JETZT
TEILNEHMEN
Jetzt anmelden und sofort die Links zu den Interviews per E-Mail bekommen. Außerdem erhälst du den Ratgeber Die heilende Kraft des Superfoods.
Wir geben deine E-Mail nie an Dritte weiter, du kannst dich jederzeit wieder abmelden.